Vor ein paar Tagen habe ich noch über das vivosmart berichtet, mein fast perfektes Fitnessband. Nun hat Garmin an der CES in Vegas schon einen grossen Bruder angekündigt – das vivoactive! Das Fitnessband von Garmin wird damit langsam erwachsen und ist nun eine fast ausgewachsene Smartwatch, dass vivoactive vereint einen Activity Tracker, GPS Sportuhr und eine Smartwatch unter einem Dach. Warum nur fast? Eine Smartwatch muss für mich mit dem Smartphone interagieren können, sprich wenn ich z.B. eine SMS gelesen habe muss diese auch auf dem Smartphone als gelesen markiert werden. Klar ist diese implementation nicht so einfach möglich aber vielleicht kommt das auch mal noch 😉

Was kann das vivoactive mehr als das vivosmart?

Neu kann das vivoactive als „normale“ Uhr verwendet werden (um beim vivosmart die Uhr zusehen muss ich immer das Band antippen), hat einen GPS Empfänger drin, es können zusätzliche Apps geladen werden, hat mehr Sportfunktionen und der Akku soll 3 Wochen halten (wenn man GPS nicht nutzt). Wer einen detaillierten Vergleich der Garmin Fitnessbänder möchte findet diesen hier. Ach ja auch das vivofit hat einen kleinen Update erhalten, Auto Sync, Activity Timer und ein Backlit Display sind nun an Board. Die Akkulaufzeit soll beim vivofit immer noch mindestens ein Jahr betragen. Welches andere Band biete das auch?

In diesem Video sind die neuen Funktionen noch im Überblick zusehen:
https://www.youtube.com/watch?v=SR8X_oG7RFY

Muss sagen mir gefällt die neue vivoactive von Garmin, was wohl auch hier fehlen wird ist eine Interaktion der Benachrichtigungen mit dem Smartphone. Aber es geht definitiv in die richtige Richtung und die Apple Watch bekommt immer mehr Konkurrenz 😉
Auch diesmal hat Garmin wieder auf einen eingebauten Herzfrequenzmesser verzichtet, was ich ok finde, und man muss zusätzlich einen Brustgurt kaufen um über seinen Puls Bescheid zu wissen. Ich brauche meine Herzfrequenz eh nur zu wissen wenn ich aktiv Sport treibe und ihr?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.